Leitbild unserer Genossenschaft

Menü

Leitbild unserer Genossenschaft

Unser Leitbild wurde am 08.08.2020 von der Mitgliederversammlung beschlossen. Es wurde in einem Beteiligungsprozess erarbeitet, der mehrere Workshops und Diskussionsrunden umfasste und sich über 2 Jahre hinzog. Das Leitbild beschreibt unser Selbstverständnis als Genossenschaft und kommuniziert unsere Ziele, Aufgaben und Werte nach innen und außen. Es ergänzt die Vorgaben des Genossenschaftsgesetzes und der Satzung um einen konkreten Orientierungsrahmen für das Handeln der Mitglieder, der Selbstverwaltungsorgane und der Verwaltung der Genossenschaft bzw. des Gewerbehofes. Das Leitbild bietet somit auch die Chance einer Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls und des genossenschaftlichen Engagements.

1. Wir sind eine Gewerbehof-Genossenschaft und vom genossenschaftlichen Ansatz überzeugt.
Die genossenschaftliche Mitbestimmung, bei der jedes Mitglied - unabhängig von Betriebsgröße und Anzahl der Geschäftsanteile– jeweils nur eine Stimme hat, ermöglicht allen gleichberechtigte demokratische Mitsprache. Die genossenschaftliche Selbstverwaltung und Mitbestimmung stärkt das Gemeinschaftsgefühl und fördert die Solidarität.

2. Unser genossenschaftlicher Gewerbehof ist die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Firmen und unser positives Arbeitsumfeld.
Das genossenschaftliche Förder- sowie das Kostendeckungsprinzip geben den Mitgliedern Planungs- und Standortsicherheit. Wir verwalten unseren Gewerbehof bewusst selbst und stellen so eine mitgliedernahe und serviceorientierte Hausverwaltung sicher. Mit der hohen Aufenthaltsqualität unserer Freiflächen, unseren engagierten Hausmeistern und einer eigenen Kantine sorgen wir für ein attraktives Arbeitsumfeld.

3. Unsere Genossenschaft ist ein Netzwerk.
Nach innen unterstützt die Genossenschaft aktiv den Austausch und die Kooperation der Mitglieder untereinander. Sie nutzt und fördert regionale Wirtschaftskreisläufe und unterstützt innovative Projekte und Existenzgründungen. Nach außen vernetzt sie sich mit anderen genossenschaftlichen, sozialen und kulturellen Initiativen, die sich für eine bestandsorientierte, soziale und ökologische Stadtentwicklung einsetzen.

4. Unser Gewerbehof ist seit jeher ein halböffentlicher Raum und Veranstaltungsort für kulturelle Aktivitäten. Dies ist Teil unseres Selbstverständnisses.
Die einzelnen Unternehmen und die Genossenschaft pflegen von Beginn an den aktiven Austausch mit unserem Umfeld. Wir unterstützen Kulturschaffende durch Bereitstellung von Veranstaltungsflächen zu günstigen Konditionen und fördern deren Kooperation mit uns. Wir bewahren das denkmalgeschützte bauliche Erbe und ermöglichen aktiv die lebendige Vermittlung von Geschichte.

5. Die Geschäftstätigkeit unserer Genossenschaft ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.
In wirtschaftlicher Hinsicht bedeutet das, den Mitgliedern dauerhaft kostengünstigen Gewerberaum, ein attraktives Arbeitsumfeld und erfolgsfördernde Infrastrukturenzur Verfügung zu stellen und Synergien zu fördern. In sozialer Hinsicht geht es um die Stärkung des Zusammenhaltes, der Kooperation und der gegenseitigen Unterstützung nicht nur in Krisensituationen. In ökologischer Hinsicht ist unsere Geschäftstätigkeit in erster Linie auf den sparsamen Umgang mit Energie und Ressourcen bei der Bautätigkeit und der Bewirtschaftung des Gewerbehofes ausgerichtet.

6. Die Geschäftstätigkeit unserer Genossenschaft ist werteorientiert.
Wir legen Wert auf einen fairen und gerechten Umgang mit den Mitgliedern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie untereinander und mit unseren Partnerunternehmen. Wir setzen uns ein für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das alle gleich wertschätzt – unabhängig von Nationalität, Herkunft, Weltanschauung, Religion, Alter, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, körperlichen oder geistigen Handicaps.

7. Unsere Genossenschaft als Vorbild.
Unser Erfolg spricht für sich, ebenso wie die genossenschaftliche Praxis des gemeinsamen solidarischen Gestaltens von Gegenwart und Zukunft. Wir teilen unsere Erfahrungen mit anderen genossenschaftlichen und sozialen Projekten und unterstützen diese im Rahmen unserer Möglichkeiten.